Simmertal (ots) –

Am späten Donnerstagabend gegen 23:20 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife einen auf der B 41 zwischen Simmertal und Martinstein in Richtung Bad Sobernheim fahrenden Pkw. Hierbei stellte sich heraus, dass dessen 47-jähriger Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem ergaben sich bei dem Mann Auffälligkeiten im Hinblick auf eine aktuelle Drogenbeeinflussung. Ein vor Ort durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf den Wirkstoff THC.
Es folgte die Anordnung einer Blutprobe sowie die Einleitung eines Strafverfahrens gegen den in der Verbandsgemeinde Kirner Land wohnenden 47-Jährigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal