Gemarkung Meddersheim (ots) –

Am Montagmorgen des 31.01.2022 gegen 08:45 Uhr musste die Feuerwehr und die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der L232 zwischen Merxheim und Meddersheim ausrücken.
Ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Bad Kreuznach war mit seinem Toyota auf der Landstraße aus Richtung Merxheim in Richtung Meddersheim unterwegs, als er in einer leichten Linkskurve aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Baum entwurzelt. Der Fahranfänger konnte sich noch aus eigener Kraft aus dem Fahrzeugwrack befreien und anschließend in ein umliegendes Krankenhaus transportiert werden. Der Fahrbahnabschnitt wurde für einen kurzen Zeitraum in beide Richtungen gesperrt.
Der PKW musste von einem ortsansässigen Abschleppunternehmen geborgen werden.

Die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei waren mit insgesamt 27 Kräften im Einsatz.

Nach der Erstuntersuchung im Krankenhaus konnten lebensgefährliche und schwere Verletzungen beim Fahrer ausgeschlossen werden.

Die Polizei bittet weitere mögliche Zeugen des Unfallgeschehens sich unter der 06752-156-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal