Gemarkung Kirn (ots) –

Am Dienstag, dem 01.03.2022 kam es gegen 07:45 Uhr auf der Krebsweilerer Straße (L182) zu einem Alleinunfall.

Nach dem bisherigen Kenntnisstand war ein 21-jähriger Fahranfänger aus Heimweiler mit seinem PKW auf der L182 in Richtung Kirn unterwegs.

In Höhe des Campingplatzes verlor der junge Fahrer auf nasser Fahrbahn, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.
Hiernach stieß der 21-Jährige mit einem Verkehrsschild und einem betonierten Wasserauslauf zusammen.

Bei dem Aufprall wurde der Fahranfänger leicht verletzt und von einer Rettungswagenbesatzung zur weiteren Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.
Der entstandene Sachschaden dürfte ca. 2500 EUR betragen.

Den Unfallverursacher erwartet ein empfindliches Bußgeld sowie ein sogenanntes Aufbauseminar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal