Bolanden (ots) –

Am 30.04.2022, gegen 13.40 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der L401, in Höhe der dortigen Grünschnittsammelstelle. Wie schon öfter an dieser Örtlichkeit, hielt der erste Fahrzeugführer aus Richtung Kirchheimbolanden kommend an, weil er nach links in die Einfahrt der Grünschnittsammelstelle abbiegen wollte. Der zweite Fahrzeugführer dahinter hielt ebenfalls an.
Ein abgelenkter dritter Fahrzeugführer fuhr auf das zweite Fahrzeug auf und schob dieses auf das stehende erste Fahrzeug.
An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden.
An dieser Örtlichkeit werden der Polizei Kirchheimbolanden regelmäßig Unfälle mit einfahrenden oder abbiegenden Fahrzeugen aus der dortigen Grünschnittsammelstelle gemeldet.
Die Polizei bittet darum, gerade auf diesem Streckenabschnitt der L401 besonders vorsichtig und aufmerksam zu fahren, um solche vermeidbaren Verkehrsunfälle zu verhindern.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 911 – 2700
E-Mail: pikircheimbolanden@polizei.rlp.de
http://ots.de/2CD7bx

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal