Kirchheimbolanden (ots) – Am 09.04.2021 gegen 13:30 Uhr befuhr ein weißer LKW (Betonmischer) die L386 von Oberwiesen nach Kirchheimbolanden. Während der Fahrt verlor der LKW eine Vielzahl an Sand und kleinen Steinen. Mehrere entgegenkommende und hinter dem LKW fahrende Fahrzeuge, wurden durch die verlorene Ladung beschädigt. Das verantwortliche Fahrzeug konnte durch die Polizei festgestellt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf ca. 50000EUR. Ein entsprechende Anzeige wurde gefertigt.

Weitere Geschädigte werden gebeten sich bei der Polizei in Kirchheimbolanden zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 911 – 100
E-Mail: pikircheimbolanden@polizei.rlp.de
http://ots.de/2CD7bx

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal