Ingelheim (ots) – Am Freitag, den 14.05.21 wurde in der Ingelheimer Neuen Mitte ein hochwertiges Fahrrad entwendet, als die 14-jährige Besitzerin aus Gau-Algesheim für wenige Minuten zum Einkaufen in einem Geschäft war. Hinweise auf den Verbleib des auffälligen Rades ergaben sich nicht. Am darauffolgenden Tag rief gegen 14:08h eine Frau den Notruf, ein Mann habe gerade in der Neuen Mitte beharrlich gebettelt, er führe aber ein hochwertiges Fahrrad mit, welches der Beschreibung des zuvor entwendeten Rads entsprach. Vor Ort konnten die Polizisten den 26 jährigen Täter ohne festen Wohnsitz vorläufig festnehmen, als er gerade mit dem Rad davon fahren wollte. Er wurde im Anschluss der Anzeigenaufnahme nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft entlassen. Das Fahrrad wurde der Besitzerin ausgehändigt, welche sich sichtlich freute.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ingelheim
Telefon: 06132 65510
E-Mail: piingelheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/xttk9q

Original-Content von: Polizeiinspektion Ingelheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal