Ingelheim (ots) –

Am 29.04.2022 kam es gegen 23:15 Uhr zu einem Auffahrunfall auf L422 in Höhe der AS Ingelheim-Ost. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte durch die Beamten bei dem Unfallverursacher alkoholbedingte Ausfallerscheinungen und Hinweise hinsichtlich eines kürzlich zurückliegenden Drogenkonsums festgestellt werden. Bei einem durchgeführten Test konnte ein Atemalkoholwert von 1,71 Promille festgestellt werden. Daher wurde der Fahrer zusammen mit seinen Kindern (14 und 6 Jahre alt), die sich zum Unfallzeitpunkt ebenfalls im Pkw befanden, auf die Dienststelle zwecks weiterer Maßnahmen verbracht. Der Fahrer muss sich nun wegen Gefährdung im Straßenverkehr verantworten.

Wer Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Unfall gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ingelheim unter der Telefonnummer 06132 65510 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ingelheim
Telefon: 06132 65510
E-Mail: piingelheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/xttk9q

Original-Content von: Polizeiinspektion Ingelheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal