Bingen am Rhein (ots) – Am Freitag, dem 11.06.2021 wurde mitgeteilt, dass unbekannten Personen in Trechtingshausen die Absperrgitter des Radwegs Leinpfad in den angrenzenden Rhein geworfen hatten.
Abgesehen vom unangebrachten Vandalismus ist nicht auszuschließen, dass selbst diese Absperrgitter, die sich am Ufer verfangen hatten, von der Strömung mitgerissen werden und zu einer Gefahr für die Schifffahrt führen können.
Die Gitter konnten durch die anwesende Polizei nicht entfernt werden und mussten im späteren Verlauf von Rhein aus geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal