Bingen (ots) – Wie wir bereits am 24.03. berichteten, wurden im Zeitraum vom 09.03.-20.03. im an der Dr.-Sieglitz-Straße angrenzenden Weinberg ca. 50 Weinreben samt Wurzeln entwendet.

Eine Zeugin konnte nun am Sonntag, 21.03.21, zu Beginn der Dämmerung einen ca. 20-30 Jahre alten Mann beobachten, welcher
aus Richtung der Weinberge/Wendehammer Dr.-Sieglitz-Straße
zügig in Richtung Schloßbergstraße ging. Er zog dabei einen alten Leiterwagen (wie man ihn früher nutzte) hinter sich her, aus welchem Weinrebenpfähle herausragten.

Wer kann Hinweise zu dieser Person geben?

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal