Bacharach (ots) – Im Rahmen einer Streifenfahrt fällt einer Streife der PI Bingen am 08.01.2021 gegen 19:35 Uhr in der Mainzer Straße in Bacharach ein augenscheinlich mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Ortsausgang fahrendes Fahrzeug auf, welches aufgrund dessen einer Verkehrskontrolle unterzogen wird. Bei Herantreten an das Fahrzeug kann durch die Beamten deutlicher Marihuanageruch festgestellt werden. Bei der Durchsuchung der beiden Fahrzeuginsassen, kann in der Jackentasche des 18-jährigen Fahrers eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Neben dem Betäubungsmittelfund, können bei dem Fahrer auch Hinweise auf einen zeitnahen Drogenkonsum gewonnen werden, weshalb diesem eine Blutprobe entnommen wird. Die Weiterfahrt wird untersagt. Gegen den Fahrer werden ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss, sowie ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal