Alzey (ots) –

Am Nachmittag des gestrigen Donnerstags, befand sich gegen 16.30 Uhr eine Fußgängerin mittig auf der stark befahrenen L414, die sogenannte Westspange, in Wörrstadt. Die eingetroffene Polizeistreife musste die 32-jährige Dame mittels einfacher körperlicher Gewalt von der Straße holen, da sie sich weigerte diese selbst zu verlassen. Bei dieser Maßnahme trat sie mehrmals gezielt nach den eingesetzten Polizeikräften. Nach Feststellung der Identität wurde die Frau nach Hause entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Alzey
Telefon: 06731 911-100
E-Mail: pialzey@polizei.rlp.de
http://ots.de/zDvT9r

Original-Content von: Polizeiinspektion Alzey übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal