Alzey (ots) –

Aufgrund zu hoher Geschwindigkeit geriet am Sonntag Mittag ein Motorradfahrer auf der L407 von Wendelsheim in Richtung Nack fahrend am Ende einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Ein PKW kam dem Motorradfahrer entgegen, eine Vollbremsung des Motorradfahrers verhinderte einen Zusammenstoß. Dabei fiel er seitlich über die Schulter auf die Straße und sein Motorrad rutschte in den Straßengraben. Der Motorradfahrer wurde verletzt ins Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Alzey
Telefon: 06731 911-100
E-Mail: pialzey@polizei.rlp.de
http://ots.de/zDvT9r

Original-Content von: Polizeiinspektion Alzey übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal