Alzey (ots) – In der vergangenen Nacht kam es in Biebelnheim zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus, verletzt wurde niemand.
Der Anwohner befand sich im Hof des Anwesens, als er plötzlich Brandgeruch wahrnehmen konnte. Bei seiner Nachschau bemerkte er Feuer im bewohnten Keller. Er verständigte sofort die Feuerwehr, evakuierte das Haus. Nach Einschätzung der Feuerwehr beläuft sich der Sachschaden auf über 100.00 Euro. Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren Biebelnheim, Gau-Odernheim, Bechtolsheim und Alzey-Land. Die Ursache des Brandes ist bislang unbekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Alzey
Telefon: 06731 911-100
E-Mail: pialzey@polizei.rlp.de
http://ots.de/zDvT9r

Original-Content von: Polizeiinspektion Alzey übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal