Pforzheim (ots) – Habermehlstraße / Kirchenstraße

Ein 19-jähriger Schweizer befuhrmit seinem PKW Mercedes die Habermehlstraße stadtauswärts und bog auf der Kreuzung mit der Kirchenstraße nach links in Richtung Fa. Kaufland ab. Hierbei übersah er den geradeaus fahrenden und bevorrechtigten 30-jährigen Lenker eines PKw Honda, der hierbei leicht verletzt wurde.
Der Schweizer Bürger und sein Pforzheimer Beifahrer verletzten sich bei dem heftigen Unfall ebenfalls leicht.
An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 30.000 Euro.
Die Fahrbahn musste durch eine Fachfirma gereinigt werden und wurde hierzu zeitweise voll gesperrt.
Der schweizer Verursacher leistete eine Sicherheitsleistung für das Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal