Pforzheim (ots) – Ein Unbekannter hat am Sonntagnachmittag gegen 15:20 Uhr in der Straße „Am Schloßberg“ in Pforzheim eine Passantin geschlagen.

Die 19-jährige Passantin kam einer 17-jährigen Frau zur Hilfe, welche der Unbekannte auf der Straße aufdringlich angesprochen hatte. Als die Passantin ihm sagte, dass er die 17-Jährige in Ruhe lassen soll, schlug er der Passantin ins Gesicht und verletzte sie leicht. Nachdem sie sich wehrte, flüchtete der Täter unerkannt zu Fuß in Richtung Stadtmitte.

Der unbekannte Täter kann wie folgt beschrieben werden: circa 25 Jahre alt, circa 180 cm groß, südländisches Aussehen, trug ein weißes T-Shirt, eine rote Adidas-Trainingshose und eine helle Basecap, hatte eine Tätowierung am linken Unterarm und trug seine dunklen Haare als kurzen Zopf.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Polizeirevier Pforzheim-Nord unter der Rufnummer 07231 186-3211 zu melden.

Beatrice Suppes, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal