Pforzheim (ots) –

Vier Verletzte und etwa 6.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Freitagnachmittag auf der Wilferdinger Höhe.

Gegen 15:15 Uhr befuhr ein 46-Jähriger VW-Lenker die Wilhelm-Becker-Straße in westlicher Richtung und beabsichtigte nach links in die Sinsheimer Straße einzubiegen. Hierbei übersah der 46-jährige Autofahrer ein entgegenkommendes Motorrad und es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge.
Beim Unfall wurde der 59-jährige Yamaha-Lenker schwer verletzt. Seine 64-jährige Sozia erlitt leichte Verletzungen. Die beiden Mitfahrerinnen im VW wurden ebenfalls leicht verletzt. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.
Im Rahmen der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise darauf, dass der Motorradfahrer derzeit wohl nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist.

Michael Wenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal