Pforzheim (ots) – Am Sonntagvormittag konnten Polizeibeamte des Polizeireviers Pforzheim-Nord in Eutingen einen Einbrecher noch am Tatort dingfest machen.

Gegen 10:30 Uhr verständigte ein aufmerksamer Zeuge die Polizei, dass in einem derzeit unbewohnten Haus im Hörnleweg eine Scheibe eingeschlagen worden sei. Infolgedessen wurde das Gebäude von mehreren Einsatzkräften umstellt und durchsucht. Der 34-jährige Einbrecher konnte letztlich im Keller, versteckt hinter einer Tür, widerstandslos festgenommen werden. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen, die die Kriminalpolizei übernommen hat.

Sabine Maag, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal