Pforzheim (ots) – Heute Nachmittag hat ein Pkw in Pforzheim beim Fahren angefangen zu brennen.

Der 35 Jahre alte Fahrer eines Opels sah gegen 15:05 Uhr beim Durchfahren der Unteren Augasse, dass Qualm aus dem Motorraum kam. Daraufhin stoppte er das Fahrzeug und kurz darauf begann es aufgrund einer technischen Ursache zu brennen. Die Berufsfeuerwehr Pforzheim konnte den Brand in kurzer Zeit löschen. Der Opel wird zurzeit abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Beatrice Suppes, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal