Horb am Neckar (ots) – Gleich zweimal sind Unbekannte in zurückliegender Zeit in ein Sportheim in Horb-Rexingen eingedrungen. Die Täter machten dabei zwar kaum Beute, hinterließen jedoch Sachschaden von mehreren Hundert Euro.

Die erste Tat ereignete sich vom 20. auf den 22. Juni. Dabei brachen die Unbekannten eine Türe des beim Rexinger Sportplatz befindlichen Vereinsheims auf, entwendeten jedoch nichts. In der Zeit von Dienstag dieser Woche auf Mittwoch schlugen die Einbrecher erneut zu. Auch hier wurde wieder eine Türe gewaltsam geöffnet, um ins Innere des Gebäudes zu gelangen. Dort brachen die Unbekannten eine weitere Türe auf. Letztlich stahlen die Eindringlinge Gegenstände im Wert von insgesamt rund 50 Euro. Der bei beiden Taten entstandene Diebstahlschaden beläuft sich hingegeben auf insgesamt rund 500 Euro.

Das Polizeirevier Horb bittet Zeugen, die im Zusammenhang mit den Taten Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, sich unter der Rufnummer 07451 960 zu melden.

Frank Weber, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal