Freudenstadt (ots) – Polizisten der Verkehrspolizei Freudenstadt stoppten Mittwochabend einen betrunkenen VW-Fahrer in Freudenstadt. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von 1,2 Promille.

Um 20:55 Uhr kontrollierten die Beamten in der Stuttgarter Straße den
46-jährigen Pkw-Lenker und nahmen bei ihm Alkoholgeruch wahr. Er musste im Anschluss eine Blutprobe abgeben. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, außerdem muss er mit dem Verlust seiner Fahrerlaubnis rechnen.

Alexander Nobel, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal