Baiersbronn (ots) – Die Polizei hat am Montagabend einen jungen Autofahrer kontrolliert, der augenscheinlich Drogen konsumiert hatte. Ein Drogenvortest hat das bestätigt.

Gegen 18:45 Uhr war ein 21-Jähriger von der Ortsmitte Baiersbronn in Richtung Neumühlenweg unterwegs. Eine Streife des Polizeireviers Baiersbronn kontrollierte den Autofahrer im Lochweg und gewann hierbei den Verdacht, dass der Mann unter Drogeneinfluss steht. Ein Drogenvortest erbrachte in der Folge das positive Ergebnis auf Cannabis. Daraufhin musste der 21-Jährige eine Blutprobe abgeben und die Polizeibeamten untersagten ihm die Weiterfahrt. Ihn erwarten nun eine Anzeige sowie, je nach Ergebnis der Blutuntersuchung, Konsequenzen für seinen Führerschein.

Caroline Herzog, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal