Neuenbürg (ots) –

Nachdem ein 69-jähriger Fahrradfahrer am Mittwochnachmittag nach einem Sturz schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht wurde, sucht die Polizei nun Zeugen.

Wie bereits berichtet, war der 69-Jährige mit seinem Pedelec Mountainbike auf dem Schwabstichweg bergabwärts unterwegs, als er aufgrund bislang noch nicht bekannter Ursache stürzte. Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, wurde er bereits gegen 14:35 Uhr im Gewann Rotenbachtal von Zeugen lebensgefährlich verletzt aufgefunden. Der Verletzte wurde im Zuge der Rettungsmaßnahmen durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Radfahrer zuvor gesehen haben oder Angaben zum Unfallhergang machen können. Der Radfahrer war zum Unfallzeitpunkt mit einem olivgrünen Mountainbike unterwegs. Er war mit einer dunklen Hose und einer neongelben Jacke bekleidet und trug einen silberfarbenen Helm.

Die Polizei bittet Personen, die sachdienliche Angaben machen können oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben, sich beim Polizeirevier Neuenbürg unter der Rufnummer 07082 7912-0 zu melden.

Jürgen Wagensommer, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal