Enzkreis (ots) – Drei Meter tief stürzte am Donnerstagnachmittag ein 15 Jahre alter Junge, nachdem er auf das Vordach eines Anwesens in der Bahnhofstraße geklettert war.

Nach den Feststellungen des Polizeirevier Mühlacker stieg der Junge auf das Oberlicht des Anwesens, um einen dort liegend Ball zu holen. Dabei brach das Oberlicht und er stürzte zu Boden. Der Junge wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus verbracht.

Simone Unger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal