Mönsheim (ots) –

Zwei Männer im Alter von 22 und 27 Jahren sind am Dienstagabend in Mönsheim nach einem Diebstahl in einem Einkaufsmarkt vorläufig festgenommen worden.

Bisherigen Erkenntnissen zu Folge waren die beiden Täter gegen 18:15 Uhr im Einkaufsmarkt und wollten diesen verlassen, ohne die dort entnommenen Gegenstände im Wert von rund 24 Euro zu bezahlen. Nach dem Passieren des Kassenbereichs wurden sie deshalb von einem Mitarbeiter des Geschäfts angesprochen. Der 27-Jährige ging daraufhin flüchtig. Nach Eintreffen der Polizei gelang es aufgrund eines Hinweises, den Flüchtigen noch im Bereich des Tatortes vorläufig festzunehmen. Im Zuge der Ermittlungen wurde im von den Tätern benutzten, nicht zugelassenen Pkw weiteres Diebesgut aufgefunden. Beide Diebe wurden erkennungsdienstlich behandelt und haben mit Strafanzeigen zu rechnen.

Michael Wenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal