Königsbach-Stein (ots) –

Beamte des Polizeireviers Pforzheim-Nord haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen 21-jährigen Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen und dabei Hinweise auf Drogenbeeinflussung erlangt.

Der 21-Jährige war gegen 23:45 Uhr fahrend mit seinem Pkw unterwegs als ihn die Einsatzkräfte kontrollierten. Bei der Überprüfung des Mannes ergaben sich Hinweise auf den Einfluss von Betäubungsmitteln. Einen angebotenen Drogenvortest hat der Autofahrer abgelehnt. Dem Kraftfahrzeugführer wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Er hat nun mit einer Anzeige zu rechnen.

Michael Wenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal