Keltern (ots) – Ein 76-Jähriger ist am Montagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, von einem Traktorfahrer genötigt und beleidigt worden.
Der Mann befuhr mit seinem E-Bike den Radweg zwischen Weiler und Remchingen, als ihm auf dem Weg ein Traktor entgegenkam. Dieser verringerte, nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei, nur gering seine Geschwindigkeit und zwang so den Radfahrer von seinem Rad abzusteigen. Um dem Traktor auszuweichen musste der ältere Mann sein E-Bike eine Böschung hochschieben, wobei er sich am Bein verletzte.
Während der Traktorfahrer an ihm vorbeifuhr, beleidigte er den Radfahrer aus der Fahrerkabine heraus.

In diesem Zusammenhang werden drei ältere Damen gesucht, welche zur dieser Zeit mit Walking-Stöcken unterwegs waren und ebenfalls dem Traktor ausweichen mussten.

Kurz darauf stellte der 76-jährige E-Bike-Fahrer den Traktor an einer Mühle fest und stellte den Fahrer aufgrund seines Verhaltens zur Rede. Der Mann reagierte sogleich verbal aggressiv.

Der Polizeiposten Remchingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sowie Hinweisgeber, insbesondere die drei Damen, sich unter 07232/319620 oder bei dem zuständigen Polizeirevier Neuenbürg, unter 07082 79120, zu melden.

Simone Unger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal