Birkenfeld (ots) – Am Mittwochnachmittag hat eine Pedelecfahrerin bei einem Überholvorgang Verletzungen erlitten.

Die 51-Jährige Fahrradfahrerin war gegen 17:00 Uhr auf der Landesstraße 565 zwischen Birkenfeld und Neuenbürg unterwegs und wurde durch einen 31-jährigen Kia-Fahrer überholt. Nach derzeitigem Sachstand wurde der vorgeschriebene Seitenabstand beim Überholvorgang durch den 31-Jährigen nicht eingehalten. Die 51-Jährige stürzte hierdurch. Aufgrund der Verletzungen wird sie in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden im dreistelligen Bereich.

Michael Wenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal