Wildberg (ots) – Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag zwischen Sulz am Eck und Oberjettingen mussten ein 89-jähriger VW-Fahrer und ein 36-jähriger Mercedes-Fahrer schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nach den ersten Ermittlungen befuhr der 89-Jährige die Kreisstraße 4355 von Sulz kommend in Richtung Oberjettingen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet er gegen 13:05 Uhr im Kurvenbereich auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Mercedes. Im Einsatz waren neben der Polizei und der Feuerwehren aus Jettingen und Wildberg auch zwei Rettungswägen und ein Notarzt.
Die Fahrbahn war nach dem Unfall bis etwa 16:00 Uhr voll gesperrt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 25.000 Euro.

Sabine Maag, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal