Schömberg (ots) – Mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation ist Montagnacht eine Frau nach einem Brand in ein Krankenhaus gebracht worden.

Das Feuer war gegen 23:30 Uhr auf einem Anwesen in der Nagoldstraße in Schömberg-Schwarzenberg ausgebrochen. Dort hatte nach derzeitigem Stand offenbar die Hitze eines Grills ein auf dem Gelände befindliches Nebengebäude entzündet. Der Freiwilligen Feuerwehr Schömberg gelang es jedoch rasch, den Brand zu löschen. Eine Frau, die zu Besuch war, musste vom Rettungsdienst mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Frank Weber, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal