Pforzheim (ots) – Ein Schaden von rund 50.000 Euro ist die Bilanz eines Brandes einer Blechhütte, die zu einer Werkstatt ausgebaut worden war. Warum das Feuer gegen 12.45 Uhr in der Werkstatt an einem angrenzenden Wohnhaus in der Bergstraße ausbrach, ist Gegenstand der aktuell laufenden Ermittlungen.

Ein 66-jähriger Angehöriger, der sich während des Brandausbruchs in der Werkstatt aufhielt, wurde glücklicherweise nicht verletzt. Die Bergstraße war während der Löschmaßnahmen und Aufräumarbeiten bis 14.45 Uhr voll gesperrt.

Neben Feuerwehr und Rettungsdienst, war das Polizeipräsidium Pforzheim mit drei Streifenwagenbesatzungen im Einsatz.

Dirk Wagner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal