Gechingen (ots) – Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag auf der K 4300 zwischen dem Kreisverkehr mit der B 296, Sieben Tannen, und Gechingen ereignet hat.

Nach Stand der Ermittlungen befuhr die Autofahrerin gegen 14:30 Uhr die Kreisstraße in Richtung Gechingen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie alleinbeteiligt mit ihrem Pkw ins Schleudern und anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und kam danach auf den Rädern zum Stehen. Die Frau wurde beim Verkehrsunfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro und der Mercedes-Benz musste abgeschleppt werden. Neben Polizei und Rettungsdienst war die Straßenmeisterei im Einsatz.
Zur Bergung des Pkw und Reinigung der Fahrbahn war die Strecke zirka 30 Minuten in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Michael Wenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal