Dobel (ots) – Ein Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und circa 8.500 Euro Sachschaden ereignete sich am Samstagnachmittag auf dem Dobel.

Eine 29-jährige VW-Fahrerin bog nach bisherigen Erkenntnissen gegen 15:15 Uhr von der Hauptstraße nach links in die Schulstraße ab. Hierbei missachtete sie den Vorrang einer entgegenkommenden 54-jährigen Toyota-Fahrerin. Folglich kam es zu einer Kollision, durch welche eine 50-jährige VW-Mitfahrerin und ein drei Monate junges Kleinkind leicht verletzt wurden. Die allein im Toyota fahrende 54-Jährige blieb unverletzt. Vorsichtshalber wurden beide Verletzten in ein Krankenhaus verbracht.

Alexander Nobel, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal