Worms (ots) – Nach dem Besuch eines Freundes in Worms begibt sich ein 43-Jähriger aus dem Rhein-Pfalz-Kreis fußläufig zu seinem in der Stadt geparkten PKW und will nach Hause fahren. Seine Fahrt endet bereits in der Arndtstraße, als er gegen 22 Uhr in einer Polizeikontrolle angehalten wird. Neben dem Verstoß gegen die nächtliche Ausgangssperre ab 21:00 Uhr wird weiter festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und der Autoschlüssel sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-140
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal