Worms (ots) –

Unbekannter Täter hat am frühen Samstagmorgen in Worms-Neuhausen eine Bäckerei überfallen und ausgeraubt. Als die 56-jährige Mitarbeiterin um 04:40 Uhr die Bäckereifiliale in einem Supermarkt in der Gaustraße betrat, folgte der Täter unmittelbar durch die Tür und forderte Geld. Hierbei bedrohte er die Frau mit einem Messer und nötigte sie, den Tresor zu öffnen. Mit einer mittleren dreistelligen Bargeldsumme entfernte sich der Täter zu Fuß in unbekannte Richtung.
Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 180 cm groß, normale Figur, heller Hauttyp, sprach mit ausländischem Akzent. Er trug einen schwarzen Kapuzenpullover, die Kapuze über den Kopf gezogen, schwarze Hose, schwarze Schuhe und Handschuhe. Ein schwarzes Tuch mit weißen Tupfen hatte er um Mund und Nase gebunden.
Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalinspektion Worms unter der Rufnummer 06241/852-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter kiworms@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-2040
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal