Worms (ots) – Am Donnerstag, 29.07.2021 gegen 00:00 Uhr, kam es zu einem
bewaffneten Raubüberfall auf die Shell-Tankstelle in der Schönauer-Straße in
Worms. Da diese über eine Videoaufzeichnung verfügt, konnten Lichtbilder vom
Täter aufgezeichnet werden.

Die Ermittlungsbehörden erhoffen sich nun im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung
sachdienliche Hinweise zur Identifizierung des Täters.

Personenbeschreibung:

Der männliche Täter ist etwa 25-30 Jahre alt, schlank, etwa 180cm-185cm groß, leicht gebräunte Haut, sprach Hochdeutsch mit südländischem Akzent. Er trug einen auffällig, rötlichen bis orangefarbenen Kapuzenpullover der Marke Nike mit breiten dunklen Streifen über die Schultern bis an den Rand der Ärmel. Die dazugehörige Jogginghose hatte ebenfalls breite dunkle Streifen an den Hosenbeinen. Weiterhin trug der Täter eine schwarze New-York-Yankee Base-Cap und schwarze Nikeschuhe. Bewaffnet war mit einem silberfarbenen Revolver.

Frage:

Wer kennt eine Person, die einen solchen Sportanzug trägt und auf welche die Personenbeschreibung passt. Hinweise werden ergeben unter der Telefonnummer 06241-8520 oder per E-Mail an kiworms@polizei.rlp.de

Die Bilder der Überwachungskamera sind auf unserer Fahndungsseite eingestellt und können unter folgendem Link eingesehen werden: https://s.rlp.de/JCdpt

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-2040
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal