Worms (ots) – Eine 19-jährige Wormserin und ihr 16-jähriger, ebenfalls aus Worms stammender Komplize, konnten am gestrigen Dienstag, gegen 10:30 Uhr, bei einem Diebstahl auf frischer Tat ertappt werden. Die beiden Teenager hatten zuvor den Hof eines Motorradteilehändlers in der Pfälzer-Wald-Straße betreten. Dort nahmen sie drei Pakete an sich, die vor der Eingangstür zu den Geschäftsräumen abgestellt waren und flüchteten anschließend fußläufig vom Tatort. Die Mitarbeiter des Geschäfts nahmen unverzüglich die Verfolgung auf und konnten die Beschuldigte noch in Tatortnähe stellen. Ihrem Mittäter gelang zunächst die Flucht. Er stellte sich jedoch freiwillig, nachdem er einen Teil der Beute versteckt hatte. Die Pakete im Wert von 360 Euro konnten später unbeschädigt aufgefunden und an die Besitzer übergeben werden. Die beiden Diebe wurden nach der Festnahme von der Polizei erkennungsdienstlich behandelt und anschließend entlassen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-120
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal