Badem (ots) –

Am heutigen Donnerstag ereignete sich gegen 17:05 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B257 im Bereich der Einmündung zur L24 bei Badem.
Ein 85-Jähriger Fahrzeugführer kam nach ersten Erkenntnissen der Polizeiinspektion Bitburg ohne Fremdbeteiligung beim Abbiegevorgang von der Fahrbahn ab.
Der PKW stürzte eine kleine Mauer hinab in eine Böschung und kam auf der Fahrzeugseite zum liegen.
Der 85-Jährige Fahrzeugführer und seine Beifahrerin konnten durch die umliegenden Feuerwehren durch den Kofferraum aus dem Fahrzeug befreit werden.
Beide wurden nach notärztlicher Erstversorgung mit vermutlich leichten Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.
Im Bereich der Unfallstellte kam es bis ca. 18:00 Uhr zu leichten Verkehrsbehinderungen.
Im Einsatz waren die umliegenden Feuerwehren, zwei RTW, ein Notarzt, sowie die Polizeiinspektion Bitburg mit zwei Streifenwagen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bitburg
Telefon: 06561/9685-0
pibitburg.dgl@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich/pi.bitburg
Besuchen Sie uns auf Twitter: #BitBürgerpolizei

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal