Prüm (ots) – In der Pfarrkirche Sevenig an der Our im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurden im Zeitraum vom 25.11.2020 bis zum 17.01.2021 eine größere Anzahl von Kerzen eines dort befindlichen Opferstocks entzündet, ohne den Preis hierfür zu entrichten. Durch das mitunter moralische sowie strafrechtliche Fehlverhalten jener Täter entstand ein Schaden im mittleren, zweistelligen Bereich.

Zeugen, die Angaben zur Tat oder zu möglichen Tätern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Prüm unter der 06551-942-0 oder per E-Mail: pipruem@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm

pipruem.dgl@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal