Daun (ots) –

Ein 61-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Daun flämmt am 05.03.2022, gegen 16:50 Uhr, in Daun-Rengen mit einem Brenner das Unkraut ab. Aus Unachtsamkeit und aufgrund Funkenfluges gerät dabei eine angrenzende Hecke in Brand. Durch die brennende Hecke wird der Außenrollladen des Wohnhauses beschädigt. Ein größerer Schaden konnte in diesem Fall vermieden werden. Der Polizei ist es ein Anliegen, nochmals darauf hinzuweisen, achtsam mit Feuer umzugehen und sich gleichermaßen der damit einhergehenden Gefährlichkeit bewusst zu sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Frank Spiegel, POK
Mainzer Str. 19
54550 Daun
06592/96260
pidaun@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal