Hasborn (ots) – Am Samstag, 17.07.2021, gegen 17.10 Uhr, wurde ein verkehrsunsicher geführter Pkw auf der BAB A1, zwischen Wittlich und Hasborn, gemeldet. Der Fahrzeugführer fuhr an der AS Hasborn ab und in die dortige Ortslage.
Das Fahrzeug konnte gestellt und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.
Der 55-jährige Fahrer stand unter deutlicher Alkoholeinwirkung, ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 3 Promille.
Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.
Gegen den Fahrer wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thomas Neumann, PHK
Schlossstraße 28
54516 Wittlich
Telefon: 06571/926-0
Fax: 06571/926-150
piwittlich@polizei.rlp.de

Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/PolizeiWittlich
Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/
Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal