Daun (ots) – Am 30.04.2021 gegen 11:28 Uhr befuhr ein männlicher Fahrer

   - geschätztes Alter: älter als 70 Jahre
   - kleine, gedrungene Person, kräftiger Gestalt
   - Brillenträger
   - dunkel gekleidet mit dunkler Jacke und Hose 

mit seinem Fahrzeug einem dunklen VW Kombi (blauer VW Passat, älteren Baujahrs) mit angebrachten Kennzeichen aus dem Zulassungsbezirk Bernkastel-Wittlich das Gelände der Tankstelle in der Mehrener Straße in Daun.

Hier stieg er aus, betankte sein Fahrzeug und entfernte sich anschließend, ohne den ausstehenden Betrag zu begleichen.

Eine erste Überprüfung ergab, dass das abgelesene Kennzeichen aufgrund eines Diebstahls zur Fahndung ausgeschrieben war.

Eine sofort durchgeführte überregionale polizeiliche Fahndung erbrachte zunächst keinen Erfolg.

Mögliche Zeugen des beschriebenen Sachverhalts dürfen gebeten werden, sich mit sachdienlichen Informationen an die Polizeiinspektion Daun unter Telefon 06592 96260 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Sven Lehrke, PHK
Mainzer Straße 19
54550 Daun
Tel.: 06592/96260
Fax: 06592/962650
pidaun@polizei.rlp.de

Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/
Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal