Reil (ots) – Am Donnerstag, dem 24.06.21, 17.40 Uhr befuhr eine Motorradkolonne die L 105 von Bengel kommend in Richtung Reil. In einer Linkskurve verlor der letzte Fahrer der Kolonne auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Kraftrad und stürzte. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde durch das DRK in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.
Im Einsatz waren das DRK, Christoph 10 und die Polizei Zell

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zell
06542-9867-0
pizell@polizei.rlp.de

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal