Prüm (ots) –

Am Dienstagabend in der Zeit von 19.45 Uhr bis ca. 20.00 Uhr befuhr ein roter VW Polo die B 410 kommend aus Richtung Gerolstein in Richtung Prüm. Kurz hinter Brühlborn überholte er mehrere Fahrzeuge trotz Gegenverkehr. Einige der Überholten mussten nach rechts ausweichen um einen Unfall zu vermeiden. Anschließend bog der rote VW Polo an der Abfahrt Dausfeld in Richtung Prüm ab. Selbst in der Abfahrt überholte er einen weiteren PKW, so dass dieser nach rechts ausweichen musste, um eine Kollision zu vermeiden. Der rote VW Polo konnte schließlich in Prüm angehalten und kontrolliert werden. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Deswegen werden Zeugen und Geschädigte der Überholvorgänge gebeten sich mit der Polizei Prüm in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm
Tiergartenstraße 82
54595 Prüm
Tel.: 06551-9420
E-Mail: pipruem.dgl@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal