Kelberg (ots) – Im Bereich der Baustelle „Auf der Struth“ wurden im Verlaufe der vergangenen Woche mehrere Warnbaken und Warnblinklichter entwendet. Durch die Polizeiinspektion Daun wurde daher nun ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet, u.a. wegen der somit vorgenommenen Beeinträchtigung bezüglich einer Unfallverhütung.
Wer also an dieser Örtlichkeit ggf. verdächtige Beobachtungen tätigte bzw. anderweitig zur Aufklärung beitragen kann, soll sich bitte bei der örtlichen Polizei melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Tel.: 05692-9626-0
Email: pidaun@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal