Konz (ots) –

Am Mittwoch, dem 08.09.2021, gegen 09.00 Uhr, kam es in Konz-Roscheid zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.
Ein Pkw-Fahrer bog vom Echternachweg kommend nach links in den Valdenaire-Ring ab und erfasste dort eine Mutter mit ihrem Kleinkind und deren Schwiegervater, welche zu diesem Zeitpunkt die Straße überquerten.
Nach Angaben des Pkw-Fahrers wurde dieser beim Abbiegen durch die tiefstehende Morgensonne geblendet.
Alle drei Fußgänger wurden verletzt und ins Krankenhaus nach Trier verbracht.
Neben der Polizei Konz war auch ein Notarzt, der mit dem Rettungshubschrauber der ‚Luxembourg Air Rescue‘ eingeflogen worden war, vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Konz
Telefon: 06501 92698-0
Email: pwkonz@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal