Idar-Oberstein (ots) – Am Wochenende wurden die Zufahrtswege des Idarkopfes hinsichtlich eines erhöhten Besucheraufkommens durch die Polizei Idar-Oberstein und das Ordnungsamt der VG Rhaunen bestreift. Vereinzelt konnten Parkverstöße auf den Zufahrtswegen (L 162) zum Idarkopf durch das zuständige Ordnungsamt geahndet werden. Während des gesamten Wochenendes herrschte lediglich mäßiger Fahrzeug- und Personenverkehr. Besucher des Idarkopfes hielten sich erkennbar an die bestehenden Corona-Regelungen. Durch die Polizei konnten keine Verstöße gegen die geltenden Corona-Bestimmungen festgestellt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Polizeiinspektion Idar-Oberstein

Telefon: 06781 / 561-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal