Schweich (ots) –

Die Bezirksbeamtinnen und -beamten der Polizei Schweich sind neben dem Wechselschichtdienst, der für alle Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr erreichbar ist, die persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Jeder Bezirksbeamte betreut einen festgelegten Bereich, in welchem er die aktuelle Kriminalitätslage stets im Blick hat. Weiterhin pflegen die Bezirksbeamten den Kontakt mit Institutionen, Verbänden, Vereinen und Behörden. Die fünf Bezirksbeamten der Polizeiinspektion Schweich sind erfahrene Polizistinnen und Polizisten, die aus der Region stammen und die örtlichen Besonderheiten in ihrem Bezirk kennen. Sie sind das „Gesicht der Polizei“ und das Bindeglied zwischen den Menschen, die hier leben und der Behörde, die für Sicherheit und Ordnung zuständig ist.

Für polizeiliche Angelegenheiten jeglicher Art in den Ortschaften Schweich, Bekond, Föhren und Kenn ist Polizeihauptkommissarin Petra Keilen unter der Telefonnummer 06502/9157-23 erreichbar.

Polizeihauptkommissar Ralph Razen, Telefonnummer 06502/9157-46, betreut die Moselortschaften Longuich bis Trittenheim sowie Naurath/Eifel.

Für die Bürger der Trierer Stadtteile Ehrang, Pfalzel, Biewer und Quint ist Polizeihauptkommissar Joachim Hagen, Telefonnummer 06502/9157-28, als Bezirksbeamter im Einsatz.

Um Anliegen in den Ortschaften Aach, Kordel, Newel, Zemmer kümmert sich Polizeihauptkommissarin Christina Dörfler, Telefonnummer 06502/9157-22.

Polizeihauptkommissar Volker Stark, Telefonnummer 06502/9157-56 ist im Bereich Trier-Ruwer, Trier-Eitelsbach, Kasel, Mertesdorf, Morscheid, Riveris, Thomm und Waldrach tätig.

Alle Bezirksbeamten erreichen Sie auch per E-Mail: pischweich@polizei.rlp.de

Wir freuen uns auf ein vertrauensvolles und offenes Miteinander. Sprechen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schweich
Telefon: 06502/9157-0
e-mail: pischweich@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal