Mettweiler, Hauptstraße (ots) –

Am Sonntag, 27.03.22 gegen 11:40 Uhr ereignete sich in der Hauptstraße in Mettweiler ein Heckenbrand. Vor Ort konnte dieser jedoch durch die alarmierten Feuerwehren Mettweiler sowie Berschweiler / Fohren-Linden schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Weitere Ermittlungen haben ergeben, dass durch den Einsatz eines Bunzenbrenners zum Zwecke der Unkrautentfernung die Thuja-Hecke auf einer Länge von etwa fünf Meter in Brand gesetzt wurde.
Ein Strafverfahren hinsichtlich fahrlässiger Brandstiftung wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Baumholder
St.Hubertus-Str.1

Telefon: 06783-9910
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal