Idar-Oberstein (ots) –

Am Montag, den 13.12.2021, kam es gegen 17.00 Uhr in der Ortslage Hettenrodt zu einem Balkonbrand an einem Einfamilienhaus. Ursache des Brandes war entsorgte Kaminasche, die in einem Plastikeimer auf dem Balkon gelagert wurde. Hierdurch entstand ein zunächst ein Schwelbrand, der binnen weniger Minuten auf den Balkon übergriff. Glücklicherweise konnten die Bewohner rechtzeitig aus dem Objekt evakuiert werden, sodass lediglich ein Gebäudeschaden in noch unbekannter Höhe entstand, welcher durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte aus umliegenden Ortschaften rasch gelöscht werden konnte.

Da Kaminofenbetreibern oftmals nicht bekannt ist, dass augenscheinlich kalte Asche noch über eine längere Zeit Glutnester beinhalten kann, wird geraten, diese nie in brennbare Behältnisse wie Mülltonne oder Kunststoffeimer zu entsorgen. Hierdurch sind immer wieder Brände zu verzeichnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Idar-Oberstein
Hauptstraße 236
55743 Idar-Oberstein
Mail: piidar-oberstein.presse@polizei.rlp.de
Tel: 06781/561-0

Original-Content von: Polizeidirektion Trier übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal