Pirmasens (ots) – Gestern, um 17:30 Uhr wurde ein Opel Corsa in der Schwanenstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 29jährige Fahrer aus Pirmasens gab zu, aktuell Drogen konsumiert zu haben. Weitere Angaben und ein angebotener Urintest wurden verweigert. Daraufhin wurde ihm auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Heute Nacht, um 00:30 Uhr, wurde eine 22jähriger Pirmasenser, der mit einem Peugeot 207 in der Lemberger Straße unterwegs war, kontrolliert. Dabei wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ein freiwilliger Drogenschnelltest reagierte positiv auf THC. Auch ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen beide wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet. pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal